Terminankündigung:
12. Deutscher Medizinrechtstag in Berlin

Der 12. Deutsche Medizinrechtstag findet am 16. und 17. September 2011 in Berlin statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Recht statt Vertrauen – Patientenrecht, EU-Richtlinie und die Praxis“

Einige Akzente des diesjährigen Deutschen Medizinrechtstags:

– Implementation der EU-Patientenrichtlinie in deutsches Recht
Prof. Dr. iur. Gerhard Igl, Universität Kiel

– Bleibt Arzthaftung Anwaltssache? – Die Konsequenzen für die Anwaltschaft
Rechtsanwalt Frank Johnigk, Geschäftsführer der Bundesrechtsanwaltskammer

– Auswirkungen des Patientenrechtegesetzes auf die anwaltliche Praxis und Bewertung
Rechtsanwalt Prof. Dr. Karl Otto Bergmann, Hamm

Das Programm und einen Video-Trailer finden Sie hier:
www.medizinrechts-beratungsnetz.de/deutscher-medizinrechtstag

Der jährliche Deutsche Medizinrechtstag ist das interdisziplinäre Symposium von Medizinrechtsanwälten und Ärzten. Referenten aus Justiz, Wissenschaft, Praxis, Verbänden und Politik beleuchten im Rahmen der Veranstaltung einen Themenkreis aus unterschiedlichen Perspektiven.

Das Symposium wird vom Medizinrechtsanwälte e.V. veranstaltet, in Zusammenarbeit mit der Stiftung Gesundheit.

Fotogalerie zum vergangenen Deutschen Medizinrechtstag