Terminankündigung: 11. Deutscher Medizinrechtstag in Göttingen

Der 11. Deutsche Medizinrechtstag findet am 17. und 18. September 2010 in Göttingen statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Medizin in der Zwangsjacke: Dokumentation – Regelleistungsvolumina – Haftung“

Einige Akzente des diesjährigen Medizinrechtstags:

Regelleistungsvolumen – Rechtsprechung, Praxis, Fallbeispiele (Dr. Holger Blöcher, RiLSG Niedersachsen-Bremen)

Medizinproduktehaftung (Prof. Dr. Dr. Erwin Deutsch)

Dokumentation – Software – Haftung in Klinik, Praxis und sektorenübergreifender Versorgung

Sämtliche Vorträge finden Sie im Programm des 11. Deutschen Medizinrechtstags.

Der jährliche Medizinrechtstag ist das interdisziplinäre Symposium von Medizinrechtsanwälten und Ärzten. Referenten aus Justiz, Wissenschaft, Praxis, Verbänden und Politik beleuchten im Rahmen der Veranstaltung einen Themenkreis aus unterschiedlichen Perspektiven.

Das Symposium wird vom Medizinrechtsanwälte e.V. und der Stiftung Gesundheit veranstaltet.

► Die Vorträge des 11. Deutschen Medizinrechtstag in Göttingen zum Download ► Bildergalerie vom 11. Deutschen Medizinrechtstag in Göttingen

► Zurück zur Übersicht der Presse-Informationen