Terminankündigung:
15. Deutscher Medizinrechtstag in Berlin

Der 15. Deutsche Medizinrechtstag findet am 12. und 13. September 2014 in Berlin statt. Das Motto des Symposiums lautet: „Medizin, Schaden und Haftung“.

Akzente des diesjährigen Deutschen Medizinrechtstags:

  • Gesundheitskarte und Datenschutz
    Prof. Dr. Arno Elmer, LL.M., Professor und wissenschaftlicher Leiter der Arbeitsgruppe eHealth der FOM-Hochschule, Hauptgeschäftsführer gematik GmbH, Berlin
  • Großschäden: Zur Situation der Haftpflichtversicherung für Krankenhäuser und Ärzte – Ursachen und Nebenwirkungen
    Franz-Michael Petry, Geschäftsführer Ecclesia Versicherungsdienst GmbH
  • Einweisermanagement – rechtliche Rahmenbedingungen und erfolgreiche Umsetzung
    Rechtsanwalt Dr. Michael Ossege, LL.M., Dortmund

Die Tagung moderiert Karl-Dieter Möller, ehem. Leiter der ARD-Rechtsredaktion.

Das gesamte Programm finden Sie hier.

Der jährliche Deutsche Medizinrechtstag ist das interdisziplinäre Symposium von Medizinrechtsanwälten und Ärzten. Referenten aus Justiz, Wissenschaft, Praxis, Verbänden und Politik beleuchten im Rahmen der Veranstaltung je einen Themenkreis aus unterschiedlichen Perspektiven.

Veranstalter des Symposiums ist der Medizinrechtsanwälte e.V., in Zusammenarbeit mit der Stiftung Gesundheit.

Lübeck, 13. Mai 2014