15.-16. September 2006 in Berlin


Thema „Neue Strukturen – Knappe Kassen – Neue Konflikte“

► Das Programm
(PDF, 178 KB)

Die Vorträge des 7. Deutschen Medizinrechtstags zum Download:

► Neue RVG-Strukturen, neue Möglichkeiten der Beratung angesichts der Öffnung des Marktes für Rechtsanwaltsdienstleistungen
Anton Braun, Hauptgeschäftsführer der BRAK a.D.
(PDF, 159 KB)
► Vortrag
(DOC, 850 KB)

► Neue Entwicklungen und Finanzierungsmodelle bei der Integrierten Versorgung
Helmut Hildebrandt, GesundheitsConsult GmbH
(PDF, 900 KB)

► Franchisesysteme im ambulanten Bereich
Dr. Armin Jäkel, MacDent
(PDF, 2,8 MB)

► Einkaufsgenossenschaft und Gesundheitsrechtsschutzversicherung
Heike Hatzmann, Naturavital e.G.

► Qualitätstransparenz für Patienten – Balanceakt zwischen Komplexität und Verständlichkeit
Dr. Sebastian Schmidt-Kähler, Bertelsmann Stiftung
(PDF, 191 KB)
► Vortrag
(PDF, 262 KB)

► Qualität der medizinischen Versorgung: Patientenzufriedenheit als Outcome-Parameter
Hardy Müller, Techniker Krankenkasse
(PDF, 3,4 MB)
► Abstract
(PDF, 7 KB)

► GKV-Ansprüche der Patienten – notwendige Krankenbehandlung
Katrin Just, Richterin am Landessozialgericht in Mainz
(PDF, 71 KB)

► Information und Unterstützung: Gesundheitsmanagement in der PKV
Dr. Susanne Römer, Allianz
(PDF, 162 KB)

► Erwartungen der Patienten und tägliche Praxis der medizinischen Versicherteninformation
Thomas Meier, Sanvartis
(PDF, 1,1 MB)

► Rechtliche Aspekte der neuen Internet- und telefongestützten Versichertenberatung und -navigation
Christoph von Drachenfels, FA für Medizinrecht, Kanzlei Haas
(PDF, 165 KB)

► Zwischen Budget und Haftung: Faktische Rationalisierungsentscheidungen auf dem Rücken der Ärzte
Dr. Horst Herzog, FA für Medizinrecht, Bonn
(DOC, 60 KB)

► Leistungsverweigerung der gesetzlichen Krankenversicherung – anwaltliche Strategien
RA Dr. Thomas Motz, FA für Medizinrecht, Justitiar der Stiftung Gesundheit, Hamburg
(PDF, 118 KB)
► Vortrag
(PDF, 375 KB)

► Vorträge älterer Medizinrechtstage finden Sie im Archiv des Medizinrechtstags