Hinweise für Ärzte„Die KV unterzieht meine Praxis einer Plausibilitätsprüfung„, „die Homepage meiner Praxis wurde abgemahnt„, „Was ist bei Streitigkeiten in der Gemeinschaftspraxis zu beachten?“ – kein Arzt bleibt in seiner Karriere von Streitigkeiten verschont.

Doch guter Rat muss nicht teuer sein. Das Medizinrechts-Beratungsnetz bietet ein kostenloses juristisches Orientierungsgespräch mit einem der Vertrauensanwälte des Medizinrechtsanwälte e.V. Den Beratungsschein können Sie ganz einfach online beantragen oder telefonisch unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 / 0 73 24 83 (montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr).

Zum Kreis der bundesweit rund 200 Vertrauensanwälte zählen sowohl Spezialisten für Haftungsfragen als auch für Arbeitsrecht.

Selbstverständlich können Sie sich auch direkt an einen Vertrauensanwalt wenden. In diesem Fall kann das Medizinrechts-Beratungsnetz jedoch die Kosten für das Orientierungsgespräch nicht übernehmen. Der Service des Medizinrechtsanwälte e.V. kann pro Fall nur einmal in Anspruch genommen werden.

Einen Vertrauensanwalt in Ihrer Nähe finden Sie über die Anwaltsuche.

Beachten Sie auch die Informationen in unseren FAQ:

► Häufig gestellte Fragen zum Medizinrechts-Beratungsnetz